SCALA Stiegenhaus

durchdachter Mehrwert

„Ich verstehe nicht, warum eine Stiege oft nur als Nebenraum behandelt wird. Eigentlich ist sie ein wichtiges und schönes Möbel! Und genau genommen ist sie sogar ein eigener Raum, der es verdient hat, gleichbehandelt zu werden wie jeder andere Raum!“

Dieser Grundgedanke, von unserem Planungsleiter Montgomery Kölli auf den Punkt gebracht, spiegelt sich in allen zweistöckigen Haustypen von SCALA wider. Wir verstehen eine Treppe auch als Chance, unseren Baufamilien zusätzlichen Mehrwert zu bieten:

  • SCALA Stiegenhäuser sind wenn möglich mit einem großen Fenstern ausgestattet. So wirken sie offen, freundlich und hell.
  • Das Fenster ist so platziert, das auch im Obergeschoss natürliches Licht einfällt. Deshalb führen unsere größeren, L-förmigen Treppen meist direkt in eine Galerie, die dank des Lichts viel Wohnlichkeit ausstrahlt. Von dort aus kannst du durch das Fenster ins Freie schauen gefühlt der Großzügigkeit
  • Unsere L-förmigen Treppenhäuser bieten darüber hinaus ausreichend Platz für einen geräumigen Garderoben-Unterbau. Oder wir führen der geschlossenen Variante die Haustechnik darunter weiter. So bleibt in einem SCALA Haus keine Fläche ungenutzt.
  • Die Möglichkeit, einen Teil der Haustechnik darunter zu verbauen, nutzen wir mitunter ebenso bei den kleineren Stiegenhäusern.
  • Treppen müssten dir auch gefallen. Deshalb ist bei allen SCALA Häusern in unserem komplett schlüsselfertigen Fixpreis eine Vollholztreppe bereits inkludiert. Die macht sich auch dort besonders gut, wo die Stiege als modernes, und den Raum zusätzlich öffnendes Design-Element direkt vom Wohnzimmer aus in den ersten Stock führt.

Du möchtest Dir das einmal genauer anschauen? Vereinbare einen Besichtigungstermin in unseren Musterhäusern!

Impressionen
Impressionen
No items found.
Grundrisse
Grundrisse
Grundrisse
No items found.
Weitere Beiträge: