SCALA B135W

Das macht Wohnqualität aus

Funktionale Lösungen auf der einen, Wohnkomfort auf der anderen Seite: Beides muss die Planung in ein schlüssiges „Gesamtpaket“ bringen. Dabei verfolgen wir bei SCALA Haus von Anfang an eine Grundregel: Wir halten die „Funktionszonen“ – etwa Eingang, Flure usw. – immer so klein als nötig, damit mehr Platz für die Wohnräume bleibt. Und gleichzeitig schauen wir darauf, dass diese Funktionsflächen auch möglichst viel Wohnlichkeit mitbekommen.

Wie so ein „planerisches Gesamtpaket“ konkret aussehen kann, lässt sich anhand eines Rundgangs durch unseren Bungalow SCALA B135W gut erklären:

  • Die Länge des Eingangsbereichs ergibt sich aus dem Platzbedarf von WC sowie dem Technik- und Hauswirtschaftsraum. In ihm ist neben der Waschmaschine und dem Trockner auch noch ausreichend Platz für das Aufstellen einer Wäschespinne. Die Wandnische über die gesamte Länge linker Hand ist für eine Garderobe vorgesehen.
  • Vom Eingang aus blickst du bereits in den großen, offenen Wohn-, Ess- und Küchenbereich sowie über das großflächige Fenster sogar bis in den Garten. So stellt sich bereits beim Eintreten ein Gefühl der Weiträumigkeit und Wohnlichkeit ein.
  • Der lange Gang anschließend hält wieder eine Nische bereit – für ein Bücherregal oder als Staufläche.
  • Die beiden Kinderzimmer sind gleich groß und rückseitig ausgerichtet. Über die große Tür im Gang ist die Terrasse auf kürzestem Wege erreichbar. Sollten jedoch die Eltern einmal mit Freunden auf der Terrasse feiern, bleibt der Nachwuchs davon ungestört.
  • Falls jemand von den Erwachsenen Hausbewohnern früher von der Party ins Bett gehen möchte, wirkt auch der Ankleideraum im Elternschlafzimmer als akustische „Pufferzone“.
  • Ein großes Sitzfenster im Elternschlafzimmer dient als ungestörter Rückzugsort.
  • Im gesamten Bungalow haben wir bewusst auf Vor- oder Rücksprünge verzichtet sowie Nischen für Möbel vorbereitet. Das ermöglicht dir, dich flüssig durch das Haus zu bewegen und macht den Bungalow gleichzeitig barrierefrei.

Dieser Rundgang wurde von DI Montgomery Kölli für dich aufbereitet. Er ist gewerberechtlicher Geschäftsführer der SCALAHAUS Holzbau GmbH und leitet die Bereiche Planung, Baurealisierung, Qualitätsmanagement und technische Entwicklung.

Impressionen
Impressionen
No items found.
Grundrisse
Grundrisse
Grundrisse
No items found.
Weitere Beiträge: