Hausbauen mit SCALA

in 7 Phasen

Die Planung und Finanzierung hast du in der Tasche, den Auftrag an SCALA Haus erteilt und den Kaufvertrag unterschrieben? Dann geht’s los mit dem Bau deines Traumhauses. Ein Fahrplan in 7 Schritten!

  1. Die Planungsphase
    Der Finanzierungsplan samt Förderung ist bereits abgeschlossen und du beginnst dir Gedanken über deinen Raumbedarf zu machen. Wie viele Räume brauchst du? Willst du die Küche als Dreh- und Angelpunkt für die Familie gestalten oder lieber abgeschlossen? Jetzt ist es an der Zeit sich dein Zuhause ganz konkret und gemeinsam mit deinem SCALA-Haus-Berater auszumalen!
  2. Das Bauverfahren
    Bevor es los gehen kann, kommt noch der Gang auf die Gemeinde. Alles, was du für dein Bauansuchen brauchst, kann dir deine zuständige Behörde telefonisch beantworten oder mit entsprechenden Informationen auf der Gemeinde-Webseite zur Verfügung stellen. Hast du alles eingereicht, kommt es zur Bauverhandlung und schließlich zur Baubewilligung bzw. zur nötigen Umwidmung deines Grundstückes. Wichtig: Jedes Haus braucht seit 2012 einen Energieausweis, eine Art Typenschein fürs Fertighaus. Lass dich von deinen Experten bei SCALA Haus beraten.
  3. Bemusterung
    Jetzt geht’s ans Aussuchen der Ausstattung für dein künftiges Zuhause. Gemeinsam mit deinem SCALA-Haus-Berater entscheidest du über Bad, Bodenbeläge, Fliesen, Treppe und vieles mehr. Denke dabei immer langfristig. Schließlich sollst du auch in 10 Jahren noch Freude mit deiner Wahl haben.
  4. Rohbauphase
    Nachdem du dich am Baugrund mit deinem SCALA-Haus-Berater, den Versorgungsunternehmen und jenem Unternehmen, die den Keller bzw. die Bodenplatte errichten, zur Bauplatzbesprechung getroffen hast, geht es nun schnell. Jetzt wird die Baugrube ausgehoben, der Keller oder die Bodenplatte gebaut und abgenommen. Und im Werk wird bereits unter Hochdruck an deinem SCALA-Haus gearbeitet – egal welches Wetter gerade ist. Der Zeitplan ist garantiert! Die Montage selbst braucht nur noch einige Stunden und dein Rohbau steht.
  5. Innenausbau
    Dach, Fenster, Türen und auch die Installation, Verrohrung und die Elektrik werden in diesem Schritt eingebaut. Der Estrich und die Böden werden verlegt, das Bad eingebaut und das ganz Haus ausgemalt.
  6. Abnahme
    Nach der Bauabnahme wird dir dein SCALA-Haus komplett schlüsselfertig übergeben! Die Ausführung der Arbeiten wurden im Übergabeprotokoll festgehalten. Arbeiten die von externen Handwerkern und Firmen erledigt wurden, werden separat abgenommen.
  7. Außenanlagen
    Moment, da war noch was! Die Außenanlagen: Sie beinhalten Garten, Zaun inklusive Gartentor, die Garage oder den Carport, die Terrasse, vielleicht sogar einen Pool. Du merkst schon, es gibt noch viel zu tun! Es ist daher ratsam, dass du dir bereits von Anfang an Gedanken über deine Wünsche machst und diese in deine Planung und die Finanzierung einfließen lässt.
Impressionen
Impressionen
No items found.
Grundrisse
Grundrisse
Grundrisse
No items found.
Weitere Beiträge: