Gipsfaserplatte

Tragende Vorteile

Die Gipsfaserplatte ist das Abschluss-Element einer Wand zum Innenraum. Und somit jener Bereich, in den du Nägeln einschlägst, um Bilder daran zu hängen. Oder in den du Löcher für Dübel bohrst, um gewichtigere Gegenstände an der Wand zu befestigen.

Eine Gipsfaserplatte eignet sich dafür wesentlich besser als eine Gipskartonplatte. Denn sie ist deutlich stabiler und gibt selbst kleinen Nägeln und Dübeln verlässlichen und sicheren Halt. Deshalb sind Gipsfaserplatten bei SCALA die erste und einzige Wahl.

Außerdem bieten sie einen höheren Brandschutz und sind unempfindlicher gegenüber Feuchtigkeit. Das hilft mit, die Wertbeständigkeit eines Hauses zu erhalten.

Hauptverantwortlich dafür sind die eingearbeiteten Zellulosefasern – bei SCALA werden diese vor allem aus recyceltem Altpapier gewonnen. So kommen Nutzen und Nachhaltigkeit zusammen.

Impressionen
Impressionen
No items found.
Grundrisse
Grundrisse
Grundrisse
No items found.
Weitere Beiträge: